Valencia ist scharf auf Kostic

Dass 14-Millionen-Euro-Mann Filip Kostic ganz oben auf der Verkaufsliste steht, ist kein Geheimnis. Ebenso wenig macht der Serbe keinen Hehl daraus, dass er den HSV gerne im Sommer verlassen würde. Wie die „Sport Bild“ berichtet, ist offenbar der spanische Erstligist FC Valencia an einer Verpflichtung des teuersten HSV-Transfers aller Zeiten interessiert. Der HSV würde Kostic wohl für eine Ablösesumme von acht Millionen Euro gehen lassen. Bereits vor zwei Jahren sollen die Spanier den Flügelflitzer auf dem Zettel gehabt haben.