Der HSV bricht das Trainingslager in Glücksburg schon am zweiten Tag ab, war keine 24 Stunden an der Flensburger Förde. Die Verantwortlichen um Sportvorstand Ralf Becker und Coach Christian Titz waren nicht zufrieden mit den Platzverhältnissen in der Marineschule Mürwik. Das Rasen-Desaster von Glücksburg: