Milan bietet Halilovic Dreijahresvertrag an

Der AC Mailand will weiterhin Alen Halilovic vom HSV verpflichten. Der italienische Erstligist bietet dem offensiven Mittelfeldspieler einen Dreijahresvertrag. Die berichtete die „Gazzetta dello Sport“. Der 22-Jährige, der sich Anfang dieses Jahres einer Operation am linken Knöchel unterziehen musste, absolvierte in Mailand bereits den Medizincheck. Erwartet wird, dass der Kroate Anfang nächster Woche den Vertrag unterzeichnet. Halilovics Vertrag in Hamburg läuft noch bis 30. Juni 2020. Der HSV wird dennoch keine Ablöse verlangen.