Nach Abi-Party: Arp darf ausschlafen

Weil Fiete Arp gestern Abi-Party hatte, stellte Christian Titz ihn heute für das Training am Vormittag frei. „Das ist nur einmal im Leben“, stellte der HSV-Coach fest. Am Abend im Test gegen TuS Dassendorf (18.30 Uhr) soll der 18-jährige Angreifer aber mitmischen.