HSV kassiert Klatsche im Härtetest

Im dritten Test der Vorbereitung auf die Zweitliga-Saison hat der HSV gegen Aarhus GF mit 1:5 (0:4) die erste Niederlage kassiert. Im Duell mit dem Vorjahreszehnten der dänischen Liga offenbarten die Hamburger vor allem in der ersten Halbzeit eklatante Schwächen in der Defensive. In der Offensive fiel dem Team von Christian Titz über die gesamte Spielzeit recht wenig ein. Den einzigen Hamburger Treffer erzielte Bakery Jatta.