Neue Chance für Testspieler Ivan

Eine Woche trainierte er zur Probe mit, hinterließ einen „positiven Eindruck“ bei HSV-Coach Christian Titz. Am Freitag kickte Andreas Ivan eine Halbzeit gegen Aarhus GF (1:5) für die Hamburger, ging mit unter. Nun erhält der 23-jährige Rumäne, in der Vorsaison Topscorer bei Regionalliga-Meister Waldhof Mannheim, eine neue Chance. Der Rechtsaußen soll morgen mit ins Trainingslager nach Bad Erlach (Österreich) reisen, um sich dort weiter für einen Vertrag zu empfehlen.