Vier neue Helden für „Walk of Fame“ des HSV

In diesem Jahr wird der „Walk of Fame“ am Volksparkstadion um vier HSV-Legenden erweitert. 450 Anhänger sendeten mehr als 90 Vorschläge ein, die Ehrenliga-Jury, bestehend aus Vorstands-Boss Bernd Hoffmann, Museumsleiter Niko Stövhase und Initiator Andreas Maske, wählten das Quartett aus: Mit Mladen Petric, Caspar Memering, Peter Hidien und Jürgen Groh erhalten vier Ex-Spieler ihren Fußabdruck an der Arena.