Wood muss warten: Gladbach hat andere Stürmer im Visier

Schon seit Wochen ist Bobby Wood im Blickfeld von Gladbach, doch der Stürmer des HSV ist auf der Wunschliste weiter nach unten gerutscht. Obwohl sich die Verpflichtung von Niclas Füllkrug (Hannover) zerschlug, ist der US-Boy derzeit bei Borussia-Manager Max Eberl nur die Nummer drei. Favorisiert wird ein Transfer von Alassane Plea (OGC Nizza), an zweiter Stelle steht laut „Bild“ Yoshinori Muto (Mainz 05).