Pollersbeck steigt Freitag wieder voll ein

Wegen einer leichten Gesäßmuskelzerrung musste Julian Pollersbeck zuletzt mit dem Teamtraining aussetzen. Auch beim Test morgen gegen ZSKA Moskau wird der Keeper fehlen. Einen Grund zur Sorge gibt es jedoch nicht, am Freitag soll Pollersbeck wieder voll in das Training einsteigen und am Sonnabend beim nächsten Test gegen Rapid Wien dann auch wieder im HSV-Tor stehen.