Arp: Fünf Millionen im Jahr von den Bayern?

Spätestens 2019 wird Fiete Arp aller Voraussicht nach zum FC Bayern wechseln. Das HSV-Juwel soll in München einen Vertrag über mindestens vier Spielzeiten unterschreiben. Das Jahresgehalt soll laut „Bild“ bei fünf Millionen Euro liegen, was einem Gesamtvolumen von 20 Millionen Euro entspricht. Für einen sofortigen Wechsel bietet der Rekordmeister angeblich eine Ablöse von 2,5 Millionen Euro, die dem HSV aber deutlich zu niedrig ist. Zudem ist weiterhin unklar, welchen Plan die Bayern mit Arp haben.