La Coruna zeigt Interesse an Mavraj

Beim HSV spielt er keine Rolle mehr, schon seit März darf Mergim Mavraj nicht mal mit dem Profikader trainieren. Trotzdem steht der 32-jährige Albaner noch immer auf der Hamburger Lohnliste, denn einen neuen Verein konnte der Verteidiger bislang nicht präsentieren. Laut „Bild“ zeigt der spanische Zweitligist Deportivo La Coruna nun Interesse an einer Verpflichtung. Der HSV ist bereit, Mavraj trotz Vertrags bis 2019 ablösefrei abzugeben.