Becker sucht in der Schweiz nach Verstärkung

Während die HSV-Profis einen freien Montag genießen konnten, sucht Sportvorstand Becker nach einer schnellen Lösung für klaffende Lücke in der Innenverteidigung. Dafür reiste Becker bereits am Sonntag für eine Woche in die Schweiz. „Ich sehe uns auf allen Positionen gut aufgestellt, in der Innenverteidigung müssen wir nun aber noch etwas machen“, meinte der 47-Jährige. Das Kandidaten-Scouting läuft auf Hochtouren.