U21 verwaltet Führung – Arp verpasst zweiten Treffer

Noch etwas über 20 Minuten sind zu spielen in der Regionalliga-Partie zwischen der U21 des HSV und dem BSV SW Rehden.  Vor knapp 400 Zuschauern an der Hagenbeckstraße hatte Profi-Leihgabe Fiete Arp zweimal die Chance nachzulegen, verzog aber einmal knapp und scheiterte zudem am gegnerischen Keeper. Hinten lassen die „Rothöschen“ nichts anbrennen.