Mangala: „Ich wäre fit für Sandhausen“

Orel Mangala, der für ein Jahr vom VfB Stuttgart an den HSV verliehen wurde, brennt auf sein Debüt. „Ich bin fit und könnte in Sandhausen spielen, wenn der Trainer es möchte“, sagte der 20-Jährige. Der Schritt zum HSV sei für ihn logisch gewesen, denn „ich bin sehr, sehr jung – ich muss Spielpraxis bekommen. Mein Ziel muss es sein, hier jede Woche auf dem Platz zu stehen.“