Der HSV ist jetzt Achter

Am zweiten Spieltag hat der HSV die Rote Laterne der 2. Liga wieder abgegeben und ist durch das 3:0 in Sandhausen auf Platz acht geklettert. Morgen könnte dann auch noch Köln oder Union Berlin überholt werden, die in der letzten Partie des Spieltages aufeinandertreffen. Tabellenführer in der noch jungen Saison ist derzeit der FC St. Pauli.