- 24.08.2018

Nach Jairo-Schock: Schnappt sich der HSV jetzt Dzsudzsák?

Gestern hat es Jairo Samperio schwer erwischt, der Spanier verletzte sich im Training am rechten Knie und wird am Montag operiert. Holt der HSV einen Ersatz? „Wir werden uns umschauen und besprechen, was möglich ist“, sagte Sportvorstand Ralf Becker. Dabei wird er dann auf Balázs Dzsudzsák treffen, der Kapitän der ungarischen Nationalmannschaft (96 Einsätze, 21 Tore) ist nach einem zweijährigen Gastspiel bei Al-Wahda FC Abu Dhabi auf Vereinssuche und ablösefrei zu haben. Der 31-jährige Linksaußen hat mit Jürgen Werner einen Berater, der unter anderem auch die Bundesligaspieler Niclas Füllkrug (Hannover 96) und Maximilian Eggestein (Werder Bremen) vertritt.

Der ungarische Linksaußen Balázs Dzsudzsák ist ablösefrei auf dem Markt.

1 comment

Comments are closed.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.