U21-Trainer Weiß stellt alles in Frage

Das 1:3 in Norderstedt war die vierte Pleite in Folge. U21-Trainer Steffen Weiß stellt nun alles Frage: „Wir müssen jetzt in einen brutalen Prozess der Wahrheit gehen und viele Dinge hinterfragen. Ich trage die Hauptverantwortung für das Team und wir müssen jetzt klären, welche Schritte die besten für das Wohl der U21 sind. Wir haben zu wenig Punkte auf dem Konto, das ist klar. Deswegen brauchen wir jetzt einen schonungslosen Prozess der Wahrheit, in dem wir die Dinge, die falsch laufen, brutal ansprechen.“