Titz: „Nächste Wochen werden Reifeprüfung“

„Die nächsten Wochen werden eine echte Reifeprüfung für unser Team. Wir werden in dieser Phase eng zusammenrücken müssen“, sagte Trainer Christian Titz der „Bild“. Nach der Absage des Spiels bei Dynamo Dresden am 1. September stehen nun sechs Spiele in 21 Tagen auf dem Spielplan. „Wir werden sehen, wie wir mit unserer Kaderbreite durchkommen“, sagte der 47-Jährige zu den bevorstehenden Aufgaben.