Hamburg erhält Erwin-Seeler-Park

Die Freie und Hansestadt Hamburg wird einen Park im Stadtteil Rothenburgsort nach Erwin Seeler benennen. Der Vater von Uwe Seeler begründete bei Rothenburgsort 96 seine Fußball-Karriere. Von 1938 bis 1949 trug „Vadder Erwin“ das Trikot des HSV. Erwin Seeler starb 1997 im Alter von 87 Jahren in Norderstedt.