Pollersbeck: „Wir sind richtig heiß!“

Der frühe Anpfiff gegen Heidenheim morgen um 13 Uhr – für Julian Pollersbeck kein Problem. „Wenn das Spiel angepfiffen wird, dann spielt das alles doch sowieso keine Rolle mehr, dann geht es nur darum, dieses Spiel auch zu gewinnen“, sagte der Keeper bei HSVtv. „Ich liebe Flutlichtspiele, aber da wachst du morgens im Hotel auf und weißt: noch 14 Stunden. Und jetzt geht es deutlich schneller, dass es endlich losgeht. Wir sind richtig heiß!“