Hwang schwärmt und heimst Lob ein

90 Minuten auf zwei Positionen – Korea-Kracher findet seine Premiere „sehr geil“.