1:3! U21 verliert bei Weiche Flensburg

Wie bitter! Die U21 hat in der Regionalliga Nord nach zuletzt drei Siegen in Folge wieder eine Niederlage hinnehmen müssen. Das Team von Trainer Steffen Weiß unterlag beim SC Weiche Flensburg mit 1:2 (1:0). Khaled Mohssen (35.) hatte die Hamburger in Führung gebracht, Patrick Thomsen (48.), Kevin Schulz (80.) und Marvin Ibekwe (90.) drehten die Partie für die Hausherren. Knackpunkt: In der 56. Minute sah Arianit Ferati wegen groben Foulspiels die Rote Karte.