Arp: „Noch fünf Monate bis zum Derbysieg“