Trainer Titz: „Ich bin stolz auf die Mannschaft!“

Durchatmen! Christian Titz wirkte nach dem Abpfiff in Darmstadt trotz der aufregenden Schlussphase ruhig und gelassen. „Es war sehr wichtig für meine Mannschaft, das Spiel über weite Strecken dominiert und am Ende verdient gewonnen zu haben.“ Der Druck, so der Trainer des HSV, sei enorm groß geworden: „Ich bin hochzufrieden und stolz auf die Mannschaft, wie sie die letzten Tage weggesteckt hat. Das sind Menschen, die können das nicht immer alles ausblenden. Die Mannschaft hat die Antwort auf dem Platz gegeben.“ Ein Sonderlob verdienten sich die Torschützen Hunt und Holtby: „Lewis und Aaron standen ja auch in der Kritik, da habe ich Freude pur empfunden, dass sie für die Mannschaft getroffen und sich belohnt haben.“