Dank Regensburg! Der HSV bleibt Zweiter

Die Samstagsspiele in der 2. Liga sind beendet – und der HSV steht weiterhin hinter Köln auf Platz zwei der Tabelle. Fürth war zu Hause durch Atanga (49.) in Führung gegangen, Regensburg konnte aber durch Grüttner (75.) ausgleichen. Somit bleibt Fürth Vierter hinter Union Berlin, das morgen Heidenheim empfängt und den HSV mit einem Punktgewinn überholen würde. Im Ostduell trennten sich Magdeburg und Dresden mit 2:2. Aue besiegte Kiel mit 2:1.