Vierkampf um die Sechser-Position

Belgier Mangala hat die Nase vorn und ist erst mal gesetzt.