HSV-Trainer appelliert an Pyromanen

Dass das Spiel am Rande eines Abbruchs stand, ärgerte natürlich auch HSV-Trainer Hannes Wolf, der nach dem Training am Nachmittag allerdings einen klaren Appell an die Fans richtete. „Ich wünsche mir, dass das Feuer ausbleibt“, sagte er. „Die Unterstützung ist großartig. Aber ich weiß nicht, was das bringt. Man sollte das Feuer einfach auslassen. Dann haben wir das Thema nicht und dann kostet es uns auch kein Geld. Es hilft uns nicht, es hilft der Mannschaft nicht, es hilft dem Klub nicht. Ich würde mir wünschen, dass uns die Fans weiter so unterstützen, aber nichts mehr anzünden. Das wäre großartig.“