Bruchhagen: „Kostic, die Pappnase“

Ex-HSV-Boss Heribert Bruchhagen verfolgt auch stets genau, was sich bei seiner anderen Liebe Eintracht Frankfurt so tut. Besonders ein Spieler ist ihm dabei aufgefallen. Bruchhagen sagte in der „heimspiel!“-Sendung des hr: „Kostic – die Pappnase – wie der jetzt nach hinten arbeitet. Ich habe ihn ja beim HSV anderthalb Jahre gehabt. Auf dem linken Flügel hatte er mal gute und mal schlechte Spiele. Aber dass er so intensiv arbeitet, das habe ich von ihm nicht gekannt. Das zeigt, dass in dieser Mannschaft ein sehr guter Geist herrschen muss, um diese Ergebnisse zu erzielen.“ Filip Kostic ist für zwei Jahre an die Eintracht ausgeliehen. In Frankfurt ist er Leistungsträger.