Auf Augenhöhe mit dem HSV? Union-Kapitän widerspricht

Sie sind neben dem 1. FC Köln der schärfste Verfolger des HSV. Union Berlin hat vor einer Woche mit dem 2:2 einen Punkt aus dem Volksparkstadion entführt, ist als einziger Zweitliga-Klub noch immer ungeschlagen und darf sich berechtigte Hoffnungen auf den Austieg ausrechnen. Kapitän Christopher Trimmel bremste allerdings im Interview mit dem „Kicker“ die Erwartungen. „Alle wissen aber, wie stark der HSV und der 1. FC Köln sind“, sagte der Österreicher. „Da braucht keiner davon zu sprechen, dass wir mit denen auf Augenhöhe sind. Die Liga ist trotzdem eng. Wir müssen einfach weiterarbeiten.“