HSV nie mehr am Montag? 2. Liga ist sich einig

Dreimal musste der HSV in dieser Saison schon am Montag ran. Ein viertes Mal wird folgen, wenn Dynamo Dresden am 11. Februar 2019 im Volksparkstadion gastiert. Mittelfristig ist es aber gut möglich, dass der ungeliebte Montagstermin wieder gestrichen wird. Nach der Bundesliga plädieren auch die Vereine der 2. Liga dafür, dass der Montag als Spieltag abgeschafft wird. Das berichtet der „Kicker“. Die Klubs hätten sich am Montagvormittag auf die Forderung nach einer Abschaffung der Montagsspiele geeinigt, heißt es. Die 2. Liga plane, anstatt des Montags einen späten Samstagstermin nach dem Bundesliga-Topspiel (18.30 Uhr) zu belegen. Zumindest prüfe man diese Option. Eine weitere Anstoßzeit am Sonntag soll nicht dazukommen. In der Bundesliga wird es ab der Saison 2021/22 keine Montagsspiele mehr geben.