Tolle Aktion für benachteiligte Kinder!

Eine immer wieder großartige Aktion: Heute lud die HSV-Stiftung „Der Hamburger Weg“ zum elften Mal zur großen weihnachtlichen Bescherung für sozial benachteiligte Kinder ins Volksparkstadion. Die HSV-Profis nahmen alle Geschenke von den HSV-Weihnachtsbäumen stellvertretend entgegen. In diesem Jahr erreichten den HSV 594 Weihnachtswünsche von zehn sozialen Einrichtungen. Über 1000 Menschen besuchten die Veranstaltung.

Fiete Arp (l.) und Léo Laxroix nehmen stellvertretend Geschenke für die Kinder entgegen. (Foto: Witters)