Hier kommt „Papa“ vom Einzel-Training

Für Kyriakos Papadopoulos (Knorpelschaden im Knie) ist das individuelle Training auf dem Platz für heute vorbei, zusammen mit Physiotherapeut Zacharias Flore verlässt der Grieche den Trainingsplatz und arbeitet im Kraftraum weiter.