Nach ein paar Kreisspielchen machen sich die Profis nun im Kreis waem. Coach Titz beobachtet das Aufwärmen ganz genau.

Die Mannschaft ist auf dem Platz, wärmt sich auf, um gleich in Köln von Anfang an hellwach zu sein.