In der Abwehrmitte ist der FC Bayern mit den beiden Weltmeistern Jerome Boateng und Mats Hummels überragend besetzt. Daher ist auch Abwehr-Juwel Lars Lukas Mai auf der Suche nach einem neuen Karriere-Sprungbrett. Der 18-Jährige steht laut „Bild“ ebenso wie Sturm-Kollege Manuel Wintzheimer vor dem Wechsel zum HSV. Die 1,90 Meter-Kante ist ablösefrei zu haben und wird ebenfalls vom Hamburger Thies Bliemeister beraten. Mai wurde in der Jugend bei Dynamo Dresden ausgebildet, wechselte 2014 nach München. Er ist Kapitän der U19, absolvierte in der laufenden Saison 20 Spiele (ein Tor) in der Junioren-Bundesliga und sechs Partien in der UEFA Youth League.

HSV-Kandidat Lars Lukas Mai (l.) ist Kapitän und Abwehrchef der U19 des FC Bayern. (Foto: Imago)

Wer hätte gedacht, dass Robert Lewandowski dem HSV auch mal hilfreich zur Seite stehen würde. Weil der polnische Weltstar beim FC Bayern unantastbar ist, sieht Manuel Wintzheimer für sich in München keine Perspektive. Und das, obwohl er zu den größten Sturmtalenten des Landes zählt. Seine Visitenkarte in der laufenden Saison: 20 Tore in 20 Spielen in der Junioren-Bundesliga, fünf Tore in sechs Spielen in der UEFA Youth League, ein Tor in zwei Spielen im DFB-Junioren-Pokal, vier Tore in fünf Spielen in der Regionalliga Bayern. Macht 30 Tore in 33 Pflichtspielen für die Nachwuchsteams des Rekordmeisters. Wintzheimer spielte in der Jugend beim FC Schweinfurt und Greuther Fürth, wechselte dann 2013 im Alter von 14 Jahren zum FC Bayern. Der Vertrag des 1,84 Meter großen Angreifers läuft im Sommer aus. Sein Berater ist der Hamburger Thies Bliemeister.

HSV-Kandidat Manuel Wintzheimer ist der beste Torschütze im Nachwuchs des FC Bayern.

Nach seiner Demission als U16-Trainer durch Nachwuchs-Boss Bernhard Peters hat sich Rodolfo Cardoso heute mit seinem Berater Thies Bliemeister getroffen, um die nächsten Schritte zu besprechen. Das Ergebnis: Der Argentinier wird sich öffentlich vorerst nicht äußern, er wolle etwas Abstand gewinnen. In den nächsten Wochen steht dann ein Gespräch mit dem Verein an, ob und in welcher Funktion Cardoso seinen HSV-Vertrag erfüllt.