Nach über 20 Jahren und 175 Länderspielen (61 ohne Gegentor) hat Gianluigi Buffon seine Karriere in der italienischen Nationalmannschaft beendet. Zum Abschluss gab es ein bitteres 0:0 gegen Schweden und damit das Verpassen der WM 2018. Buffon weinte nach dem Abpfiff, einen Tag später erhielt er für seine einzigartige Karriere vor allem viel Applaus. Auch Ex-HSV-Keeper Rene Adler äußerte sich auf seiner Facebook-Seite.