Nach seinem Hexenschuss mischt Gideon Jung noch nicht wieder im Teamtraining mit. Der Defensiv-Allrounder absolviert auf dem Nebenplatz eine individuelle Einheit mit Fitness-Coach Sebastian Capel auf dem Nebenplatz. Sieht schon wieder recht flüssig aus, wie er sich bewegt.

Nach seiner Knieprellung nutzt Walace den freien Dienstag, um freiwillig an seiner Fitness zu arbeiten. Gemeinsam mit Reha-Coach Sebastian Capel steht er auf dem Trainingsplatz.

Wegen eines Virus-Infekts lag Vasilije Janjicic einige Tage im Krankenhaus, verpasste die beiden Spiele gegen den FC Bayern (0:1) und bei Hertha BSC (1:2). Nach einigen Einheiten im Kraftraum steht der 18-Jährige seit gestern wieder auf dem Platz, arbeitet mit Reha-Trainer Sebastian Capel für sein Comeback am Sonnabend gegen Stuttgart.

Wenigen Minuten vor dem Freiburg-Spiel (2:2) musste Bobby Wood passen, weil er sich beim Aufwärmen eine Oberschenkelverhärtung zugezogen hatte. Doch am Sonnabend soll der US-Angreifer im Gastspiel beim FC Bayern wieder für den HSV auflaufen. Zwar trainierte Wood heute noch nicht mit der Mannschaft, doch auf einem Nebenplatz war er unter Anleitung von Fitness-Coach Sebastian Capel schon wieder am Ball. Nach der Einheit sagte Wood der MOPO: „Es geht von Tag zu Tag besser. Wann ich voll einsteige, werden Trainer und Ärzte entscheiden.“

Bobby Wood trainierte heute auf einem Nebenplatz schon wieder mit dem Ball. (Foto: Witters)

Bobby Wood trainierte heute auf einem Nebenplatz schon wieder mit dem Ball. (Foto: Witters)

Während die HSV-Profis derzeit ihre Runden im Wald drehen, ist Kapitän Johan Djourou mit Athletik-Coach Sebastian Capel auf dem Trainingsplatz. Der Schweizer, der gegen Frankfurt wegen eines Muskelfaserrisses passen musste, absolviert eine Laufeinheit.

Frühschicht für Aaron Hunt. Der Spielgestalter, der unter Rücken- und Oberschenkelproblemen leidet, kann weiterhin nicht mit der Mannschaft trainieren. Immerhin absolvierte Hunt auf dem Platz eine individuelle Einheit unter der Regie von Fitness-Coach Sebastian Capel.