Bittere Pleite für den HSV III. Im Oberliga-Duell gegen Concordia setzte es eine 0:4-Niederlage. 141 Zuschauer waren auf der Paul-Hauenschild-Anlage in Norderstedt dabei. Die dritte Mannschaft des HSV bleibt in der Tabelle auf Abstiegsplatz 16. Ex-Nationalspieler und -HSV-Profi Marcell Jansen kam nicht zum Einsatz.

Die dritte Mannschaft des HSV, in der seit diesem Jahr auch Ex-Nationalspieler Marcell Jansen kickt, tritt heute um 20 Uhr auf der Paul-Hauenschild-Anlage in Norderstedt zum Oberliga-Duell gegen Concordia an. Es ist das Duell des Tabellen-16. gegen den Achten. Mit einem Sieg könnten Jansen & Co. nach Punkten zum Tabellen-15. Pinneberg aufschließen.

Die „Dritte“ des HSV steht nach sechs Spielen in der Oberliga Hamburg noch ohne Sieg da und mit einem Punkt auf dem letzten Tabellenplatz. Heute um 15 Uhr startet der Aufsteiger bei Concordia den nächsten Anlauf, um den ersten Dreier einzufahren.

Statt in der Regionalliga gegen Hannover 96 II trat die U21 des HSV heute zum Testspiel gegen Oberliga-Spirtzenreiter Concordia auf dem Kunstrasenplatz im Volkspark an. Die Rothöschen gewannen mit 5:2. Die Tore erzielten Christian Stark (2), Tatsuya Ito, Gillian Jurcher und Jonas Behounek.

Da das Regionalliga-Spiel gegen Hannover 96 ll wegen Unbespielbarkeit des Platzes verschoben werden muss, steht für die U21 des HSV morgen nun ein schönes Testspiel auf dem Programm. Um 15.30 Uhr geht es für den Nachwuchs auf dem Kunstrasenplatz am Volksparkstadion gegen Oberliga-Spitzenreiter Concordia.