Frankfurt: Die unfairste Truppe der Liga

Niko Kovac mag harte Kerle. Gegen seine Mannschaft zu spielen, ist kein Vergnügen. Nicht umsonst belegt Frankfurt mit 497 Fouls, 68 Gelben und zwei Roten Karten den letzten Platz der Fairplay-Tabelle. Da auch die HSV-Profis keine Kinder von Traurigkeit sind (467 Fouls, 54 Gelbe, drei Rote, Platz 10), dürfte es ein heißer Fight werden. Kovac kündigte bereits an: „In der letzten Partie haben wir zu körperlos agiert. Wir müssen wieder die nötige Schärfe in unser Spiel bringen. Das haben wir in dieser Woche aufgearbeitet.“