Erstmals nach einer viermonatigen Verletzungspause stand Alen Halilovic heute wieder in der Startelf von UD Las Palmas. Das Ausscheiden seines Klubs im Achtelfinale des spanischen Pokals konnte die HSV-Leihgabe allerdings nicht verhindern, beim FC Valencia setzte es ein 0:4 (Hinspiel: 1:1). Halilovic wurde in der 80. Minute ausgewechselt.

Beim HSV steht Alen Halilovic auf der Abschussliste, der 20-jährige Kroate konnte die in ihn gesetzten Erwartungen im ersten Teil der Saison nicht im Ansatz erfüllen und soll vorerst verliehen werden. Wie die „Bild“ berichtet, ist der in Spanien vom Abstieg bedrohte FC Valencia daran interessiert, Halilovic bis zum Sommer unter Vertrag zu nehmen. Ein entsprechendes Angebot werde vom Primera-Division-Klub vorbereitet, heißt es.