Nachdem das Nachholspiel beim 1.FC Germania Egestorf/Langreder aufgrund schlechter Platzbedingungen ein weiteres mal abgesagt werden musste, spielt die U21 des HSV stattdessen am Sonnabend im Testspiel gegen den Regionalliga-Konkurrenten VfV Borussia 06 Hildesheim. Anstoß an der Alexander-Otto-Akademie im Volkspark ist um 13.30 Uhr.

Die U21 des HSV musste sich bei VFV Hildesheim mit einem 1:1 (1:0) begnügen. Mit seinem zehnten Saisontor hatte Bakery Jatta die „Rothöschen“ in der zwölften Minute in Führung gebracht, Christoph Lange sorgte drei Minuten nach Wiederbeginn für den Ausgleich. Aus dem Profikader standen neben Jatta auch Finn Porath und Vasilije Janjicic in der Startelf von Trainer Dirk Kunert.