Die U21 des HSV musste sich bei VFV Hildesheim mit einem 1:1 (1:0) begnügen. Mit seinem zehnten Saisontor hatte Bakery Jatta die „Rothöschen“ in der zwölften Minute in Führung gebracht, Christoph Lange sorgte drei Minuten nach Wiederbeginn für den Ausgleich. Aus dem Profikader standen neben Jatta auch Finn Porath und Vasilije Janjicic in der Startelf von Trainer Dirk Kunert.