Am Sonntag steht für die HSV-Panthers das Halbfinale um die deutsche Futsalmeisterschaft an. In der Wandsbeker Sporthalle empfängt das Team um Kapitän Onur Ulusoy um 14 Uhr den VfL Hohenstein-Ernsttahl. Durch einen  7:3-Erfolg gegen den Futsal Club Warriors Saar im Viertelfinale hatte das HSV-Team den Halbfinaleinzug perfekt gemacht. Der Gast aus Sachsen ist aktueller Vizemeister und hat gleich vier Nationalspieler in seinen Reihen. Der Eintritt beträgt 5 Euro, ermäßigt 3 Euro. Alle Kinder und Jugendlichen unter 16 Jahren erhalten kostenlosen Zugang. Die Halle öffnet um 13 Uhr.