Am Sonnabend ist der HSV in die Zweite Liga abgestiegen, seither haben mehr als 2200 Anhänger einen Mitgliedsantrag eingereicht und auch das Interesse der Fans am Geschehen rund um ihren Verein ist ungebrochen. So verzeichnete der MOPO-Blog HSV24 am Montag einen neuen Rekord-Tag: Die User sorgten für 523.513 Page Views! Wir bedanken uns für das Vertrauen und bleiben beim HSV am Ball. Klicken Sie sich rein!

Zum Abschluss des Tages noch eine Meldung in eigener Sache: Wir freuen uns über einen neuen Rekordmonat für HSV24. Der Live-Blog der MOPO erreichte im zurückliegenden März 8,55 Millionen Page Views und 2,81 Millionen Visits. Wir bedanken uns bei allen Usern für ihr Vertrauen sowie ihre Treue – und bleiben im Volkspark am Ball. Klicken Sie sich rein!

Am Ende eines wieder einmal ereignisreichen Tages noch eine Meldung in eigener Sache: HSV24, kürzlich als Deutschlands bester Fußball-Blog ausgezeichnet, hat zum Wochenstart einen neuen Rekord aufgestellt. Am Montag sorgten die User für 494.705 Page Views. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Lesern und sehen das Vertrauen als großen Ansporn, im und rund um den Volkspark für Sie am Ball zu bleiben.

Der anhaltende sportliche Absturz des Liga-Dinos, die Entlassung von Coach Markus Gisdol und die bevorstehende Verpflichtung des neuen Trainers Bernd Hollerbach haben der MOPO und HSV24, kürzlich als „Deutschlands bester Fußball-Blog“ ausgezeichnet, einen neuen Allzeit-Rekord beschert: Allein am Sonntag sorgten 70.758 Unique Visitors für 122.194 Visits und 380.924 Page Views.

Bevor sich wieder alles um das Geschehen beim HSV dreht, eine kurze Meldung in eigener Sache: Gestern Abend erreichte uns die frohe Kunde, dass die MOPO im jährlichen Ranking der Online-Agentur webnetz.sports mit HSV24 als „Deutschlands bester Fußball-Blog“ ausgezeichnet worden ist. In dieser Studie werden Inhalt, Reichweite und Online-Marketing relevante Faktoren bewertet. HSV24 belegt mit Abstand den ersten Platz, auf den Rängen zwei bis fünf folgen „der-betze-brennt.de“ (1. FC Kaiserslautern), „hsv-blog-abendblatt.de“, „schalker-block5.de“ (Schalke 04) und „deichstube.de“ (Werder Bremen). An dieser Stelle danken wir allen Usern für ihre Treue und ihr Vertrauen. HIER geht es zum Artikel der Studie und der Top Ten der besten deutschen Fußball-Blogs.

Bevor der HSV die ersten Transfers offiziell verkündet oder neue Gerüchte aufploppen, eine kurze Meldung in eigener Sache: Mit 262.076 Page Views hat HSV24 auf mopo.de am gestrigen Montag einen neuen Allzeit-Rekord aufgestellt. Wir danken Ihnen für Ihre Treue sowie Ihr Vertrauen und sehen das als Ansporn, weiter rund um die Uhr für Sie beim HSV am Ball zu sein.

Amazon Echo

Die Echo-Box von Amazon (Foto: dpa)

Alle aktuellen News von HSV24 gibt es ab sofort auch auf der Echo-Box von Amazon.

Die Echo-Box von Amazon ist eigentlich ein Lautsprecher, der über sieben integrierte Mikrofone auf Sprachkommandos hört. Mit diesem Gerät kann der Nutzer etwa den Wecker stellen, die Einkaufsliste ergänzen und verschiedene Fragen mit Hilfe von Internet-Quellen wie Wikipedia beantworten.

Um HSV24 in Echo zu aktivieren, muss man sich zuerst die entsprechende Applikation – eine sogenannte Skill – auf das Gerät herunterladen. Die kostenlose HSV24-Alexa-Skill gibt es hier.

Um die Sprachausgabe zu aktivieren, sagen Sie einfach „Alexa, Nachrichten!“. Und schon hören Sie aktuelle HSV-News im Wohnzimmer.

An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Usern ganz herzlich für ihr Vertrauen und ihre Treue bedanken. Der Live-Blog HSV24 auf mopo.de hat allein am gestrigen „Deadline Day“ 260.441 Page Views und 90.778 Visits erzielt. Im Januar waren es gesamt 4,55 Millionen Page Views und 1,85 Millionen Visits. Für HSV24 auf mopo.de bedeutet das einen Rekordtag und einen Rekordmonat. Noch einmal: Vielen Dank! Wir bleiben für Sie am Ball – reinklicken!