Die U21 des HSV hat sich in einem Testspiel vor 760 Zuschauern in Neumünster gegen den Drittligisten Hansa Rostock ein 2:2 (0:1) erkämpft. Die Tore für das Team des neuen Trainers Christian Titz erzielten Mainz-Rückkehrer Matti Steinmann und Gillian Jurcher. Im Kader stand auch Mohamed Gouaida, der bei den Profis aussortiert wurde und noch keinen neuen Verein finden konnte.