Am 19. August verletzte sich Nicolai Müller am Knie, riss sich bei einem missglückten Torjubel das Kreuzband. Jetzt kann der Flügelflitzer nach erfolgreicher Operation bereits wieder fleißig im Kraftraum an seiner Rückkehr arbeiten.