Er ist einer der einflussreichsten Berater in der Bundesliga, vertritt mit seiner Agentur SportsTotal unter anderem Toni Kroos, Julian Weigl, Benedikt Höwedes und Lars Stindl. Volker Struth aber war in den vergangenen Wochen abgetaucht. Der Grund: ein Blinddarmdurchbruch, der ihn nach Angaben der „Bild“ in Lebensgefahr gebracht haben soll. Während des Weihnachts-Urlaubs auf den Malediven passierte es. Eine dreistündige Not-Operation soll dem 51-Jährigen das Leben gerettet haben. Zurück in Deutschland bildeten sich Abszesse. Struth musste zwei weitere Operationen über sich ergehen lassen. „Ich hoffe, in den nächsten Wochen wieder voll einsatzfähig zu sein“, sagt der Mann, der beim HSV auch als persönlicher Berater von Investor Klaus-Michael Kühne Schlagzeilen schrieb und bei den Hamburgern so viele Spieler unter Vertrag hat wie kein anderer Berater. Struth vertritt die Interessen von Bobby Wood, André Hahn, Dennis Diekmeier, Luca Waldschmidt und Arianit Ferati.

Für Luca Waldschmidt gibt es die nächste, letztlich aber wohl erwartete schlechte Botschaft. Der 21-jährige Stürmer, der zuletzt unter Trainer Markus Gisdol keine Rolle mehr gespielt hatte, steht nicht im U21-Aufgebot des DFB. Bundestrainer Stefan Kuntz nominierte 22 Profis für die EM-Qualifikationsspiele in Aserbaidschan (9. November) und Israel (14. November). Im Gegensatz zu den Ex-Hamburgern Jonathan Tah und Levin Öztunali wurde Waldschmidt nicht berücksichtigt.

Die Personalnot war so groß wie selten, in der Offensive lief wenig zusammen, und dennoch durfte Luca Waldschmidt in Hannover keine einzige Minute ran. „Weil ich mit seinen Leistungen zuletzt nicht zufrieden war“, erklärte Trainer Markus Gisdol, der sich auch auf Nachfrage, was der Youngster denn falsch gemacht habe, schmallippig gab. „Das weiß er schon. Das müssen Sie nicht wissen.“

Kaiserwetter zum Trainingsstart: Bei strahlendem Sonnenschein, aber eiskalten Temperaturen (minus 1 Grad) hat die siegreiche HSV-Startelf von Darmstadt mit dem Auslaufen im Volkspark begonnen. Auf dem Trainingsplatz absolvieren Luca Waldschmidt, Ashton Götz, Albin Ekdal, Pierre-Michel Lasogga, Aaron Hunt Emir Spahic und Ersatztorhüter Tom Mickel eine Einheit.