Nach elf Tagen im Ötztal räumen die Hamburger Profis in diesen Minuten ihre Zimmer im Hotel „Aqua Dome“, mit dem Bus geht es demnächst von Längenfeld nach Innsbruck und dann weiter mit einem Charterflieger nach Hamburg. Die nächste Übungseinheit hat Trainer Markus Gisdol für Freitag angesetzt, morgen sowie am Donnerstag haben die Spieler frei.