Sportchef Jens Todt hat diesen Winter einige Entscheidungen zu treffen und Verhandlungen zu führen. Gleich neun Profi-Verträge laufen im Sommer aus. Mit Dennis Diekmeier, Gotoku Sakai und auch Nicolai Müller wurde bereits gesprochen. Entschieden ist aber noch nichts. Noch völlig offen scheint die Lage bei Aaron Hunt. Lewis Holtby, Sven Schipplock und Sejad Salihovic dürften es schwer haben, in Hamburg zu bleiben. Das gilt auch für den Dauerpatienten Bjarne Thoelke und Keeper Andreas Hirzel.

Nach dem Gladbach-Spiel ist erst einmal durchatmen angesagt. Von Sonntag bis Silvester haben die HSV-Profis Winterpause. Einige Spieler wie Gotoku Sakai (Japan) oder Douglas Santos (Brasilien) nutzen die Pause für einen Trip in die Heimat. Vom 1. bis 8. Januar geht es gemeinsam ins Trainingslager nach Jerez (Spanien). Dort sind zwei Testspiele (am 4. und 7. Januar) geplant.