Am 31. Januar lösten den HSV und Emir Spahic ihren Vertrag auf, seitdem ist nicht klar, wie es mit dem Bosnier weitergeht. Einen neuen Verein hat Spahic...

mehr...

Jetzt auch offiziell: Der HSV und Emir Spahic sehen sich nicht vor Gericht und gehen ab sofort getrennte Wege. „Wir haben am heutigen Tag eine Lösung...

mehr...

Der HSV und Emir Spahic werden sich nun doch nicht vor dem Arbeitsgericht wiedersehen. Der Verein und sein suspendierter Abwehrmann stehen unmittelbar vor...

mehr...

Am Dienstag um 18 Uhr schließt sich das Transferfenster. Auf der Zielgeraden dürfte es auch beim HSV noch einmal hektisch zugehen. Drei Spieler will Sportchef...

mehr...

Emir Spahic und der HSV treffen sich am Donnerstag vor dem Arbeitsgericht. Dann will der Bosnier seine Rückkehr ins Training unter Markus Gisdol einklagen...

mehr...

Eigentlich sollten sich Emir Spahic und der HSV, vertreten durch Vorstandsboss Heribert Bruchhagen, am Dienstag vor den Hamburger Arbeitsgericht treffen...

mehr...