Beim Neujahrsempfang heute im Business-Club an der Elbchaussee hat sich Heribert Bruchhagen bei Partnern und Sponsoren für ihre Unterstützung bedankt und dazu aufgerufen, weiter geschlossen den Existenzkampf anzunehmen. „Die Hinrunde hat gezeigt, wie leistungsstark und ausgeglichen sich das Tabellenbild in der Bundesliga darstellt und wie schwer es ist, sich in diesem Feld zu behaupten. Ich kann Ihnen versichern, dass wir sehr selbstkritisch in der Eigenanalyse sind“, sagte der Vorstands-Boss und forderte: „Alle, jeder in seiner Position, müssen die Rückrunde hochgradig konzentriert angehen, damit das gemeinsame Ziel Klassenerhalt erreicht wird. Wir brauchen eine große Solidarität und konstruktive Zusammenarbeit mit all unseren Partnern, der Stadt Hamburg und den Medienvertretern.“