Die WM wurde verpasst, jetzt soll ein bekanntes Duo den holländischen Fußball retten. Ronald Koeman ist neuer Trainer der niederländischen Nationalmannschaft. Der 54 Jahre alte ehemalige Nationalspieler unterzeichnete heute einen Vier-Jahres-Vertrag.  Neuer Sportdirektor des KNVB wird der frühere HSV-Kapitän Nico-Jan Hoogma. Der 49-Jährige, zuletzt in seiner Heimat beim Erstligisten Heracles Almelo tätig, erhielt ebenfalls einen Vertrag bis 2022. Erste Bewährungsprobe wird die neu geschaffene Nations League, in der das Oranje-Team am 13. Oktober und am 19. November auf die deutsche Nationalmannschaft trifft. Weiterer Gegner ist Frankreich.

Sportdirektor Nico-Jan Hoogma (l.), Verbands-Chef Eric Gudde (M.) und Trainer Ronald Koeman (Foto: Imago)

Der FC Bayern stellt heute um 17.15 Uhr seinen neuen Sportdirektor vor. Mehrere Münchner Medien spekulieren, dass ein Ex-Hamburger den Job bekommt: Hasan „Brazzo“ Salihamidzic. Der 40-Jährige startete seine Karriere 1994 im Nachwuchs des HSV und schaffte beim Liga-Dino den Sprung zu den Profis. Bis 1998 absolvierte der Bosnier 72 Bundesligaspiele (19 Tore), ehe er zum Rekordmeister wechselte und dort bis 2007 blieb. Salihamidzic arbeitet bereits als Markenbotschafter für den FCB und könnte nun befördert werden.